Für Sie auf den Punkt gebracht: Unser Know-how

Informiert bleiben
Beratungsgespräch vereinbaren
Blog

Welche Beschichtungsverfahren eignen sich wann? Was sollten Sie über die chemische Beständigkeit von Kunststoffen wissen? Und was müssen Sie beim Einkauf von Pulvern unbedingt beachten? Auf unserem Blog erhalten Sie regelmäßig wertvolle Tipps und Informationen rund um Materialien, Verfahren und Einkauf.

  • Nanotubes

Sind wir in der Zukunft der Nanotubes angekommen?

30. November 2021|Anwendungstechnik|

Nanotubes sind spezielle „Atomkonstruktionen“ aus dem Gebiet der Nanotechnologie. Aufgrund ihres Aufbaus bieten sie die Möglichkeit, Polymerwerkstoffe herzustellen, die ungewöhnlich leistungsfähig sind. Mit mehrfach größerer Zugfestigkeit und elektrischer Leitfähigkeit stellen sie konventionelle Materialien wie Kupfer oder Aluminium in den Schatten. Warum Nanotubes, Carbon Nanotubes und andere Innovationen den Markt bisher dennoch nicht vollständig revolutionieren konnten, erfahren Sie in diesem Bericht.

  • Die Festigkeit von Kunststoff in einer Maschine testen

Wie Sie die Festigkeit von Kunststoff erhöhen

16. November 2021|Anwendungstechnik, Material Verbesserung|

Ohne Kunststoffe geht heute in der Produktion nichts mehr. Zugleich steigen die Anforderungen an sie stetig. Doch ob Thermoplaste, Duroplaste oder Elastomere: jeder Kunststoff hat seine Vorteile und Einsatzmöglichkeiten und seine Grenzen. Eine wichtige Schlüsseleigenschaft betrifft die Festigkeit von Kunststoff. Zwar lässt sich eine hohe Festigkeit durch verstärkende Fasern erzielen, doch haben diese auch Nachteile. Mit modifizierten Kunststoffen lassen sich bestimmte Eigenschaftsverbesserungen erreichen – jedoch mit Abstrichen. Erfahren Sie hier, wie Sie die Festigkeit Ihrer Kunststoffe durch Zugabe von Nanopartikeln signifikant erhöhen, ohne Nachteile in Kauf nehmen zu müssen.

  • Solarmodul mit Wassertropfen auf einer Nanobeschichtung.

Kunststoff-Beschichtung 4.0 – wachsenden Ansprüchen mit Nanotechnologie begegnen

2. November 2021|Anwendungstechnik, Beschichtungen, Verbundwerkstoffe|

Mit den Zielen von Industrie 4.0 wachsen die Anforderungen an Produkte und Bauteile. Die Funktionalisierung von Oberflächen steht zunehmend im Fokus. Folglich nimmt der Bedarf an innovativen Kunststoff-Beschichtungen zu. Laut Datenblatt des Umweltbundesamts sieht der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie für die kommenden zehn Jahre einen starken Zuwachs der sogenannten Smart-Coatings. Erfahren Sie hier mehr über die Ziele und Vorzüge der Nanotechnologie in diesem Bereich.

Immer auf dem aktuellen Stand

Mit den Updates von GS Bavaria erhalten Sie regelmäßig wertvolle Informationen rund um Einkauf, interessante Verfahren und neue Entwicklungen im Bereich der Nanowerkstoffe.

Jetzt eintragen!
  • Bioleaching: Metallfräser, der recycelt werde

Bioleaching: Wie Sie erfolgreich Hartmetallschrott recyclen

12. Oktober 2021|Recycling|

Viele Metalle kommen in komplexen Verbindungen vor und sind nur in niedrigen Konzentrationen verfügbar. Um Rohstoffe zu gewinnen, hat sich Metallrecycling bewährt. Doch die klassischen Verfahren sind innovativen Technologien bisweilen unterlegen. So setzt Bioleaching klare Maßstäbe bei der Metallgewinnung aus schwerlöslichen Verbindungen. Das Hightech-Verfahren ist dafür prädestiniert, Hartmetallschrott mithilfe von Mikroorganismen zu recyclen. Ohne großen Energieaufwand, umweltschonend, nachhaltig – sogar Nanomaterial lässt sich herstellen.

  • Nanocomposites: Kohlefaserverbundprodukt für Motorsport und Automobilrennsport

Wie Sie mit Nanocomposites signifikant die Eigenschaften von Kunststoffen verbessern

28. September 2021|Anwendungstechnik, Material Verbesserung, Verbundwerkstoffe|

Die Produkteigenschaften von Verbundwerkstoffen können Sie gezielt verbessern, indem Sie ihnen Nano-Additive zusetzen. Ebenso können Composites wie Kunststoffe durch den Einsatz von Nanocomposites besser verarbeitet werden. Ob Wärmeformbeständigkeit, optimierte Oberflächenbeschaffenheit oder höhere Bruchfestigkeit – verbesserte Eigenschaften durch Nanopartikel bringen häufig Vorteile mit sich. So profitieren Branchen wie die Auto- oder die Luft- und Raumfahrtindustrie beim Leichtbau durch Materialeinsparung oder Energieeffizienz.

  • Hell blaue Wickelrohre aufeinander gestapelt

Wickelrohre: Wie Sie es schaffen, die Festigkeitswerte Ihres Produkts zu erhöhen

17. August 2021|Anwendungstechnik, Material Verbesserung|

Wickelrohre werden in der Industrie in den verschiedensten Bereichen eingesetzt. Um das Maximum aus den Bauteilen herauszuholen und Eigenschaften wie die Druckfestigkeit zu erhöhen, können Sie auf innovative Technologien zurückgreifen – ohne negative Auswirkungen auf Produktionsablauf und Produktqualität. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Wir können Ihnen mit Sicherheit weiterhelfen!

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der erfolgreichen Umsetzung Ihres Projektes!

Beratungsgespräch vereinbaren