VHM ist die Abkürzung für Vollhartmetall – üblicherweise ein Verbundwerkstoff aus Wolframcarbid und Kobalt. Der Werkstoff kommt besonders im Werkzeugbau zum Einsatz, da Werkzeuge (z.B. Gewindebohrer) aus VHM wegen der hohen Verschleißfestigkeit auch harte Werkstoffe problemlos bearbeiten können.

zurück zur Übersicht

Wir können Ihnen mit Sicherheit weiterhelfen!

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der erfolgreichen Umsetzung Ihres Projektes!

Beratungsgespräch vereinbaren