Der Begriff Matrix wird je nach Fachbereich unterschiedlich verwendet. Im Bereich der faserverstärkten Verbundwerkstoffe bezeichnet die Matrix die Umgebung für die verstärkenden Fasern bzw. den Ausgangsstoff. Die Matrix ist fest an die Fasern gebunden. Als Kunststoffmatrix kommen gleichermaßen Duroplaste, Thermoplaste und Elastomere infrage.

zurück zur Übersicht

Wir können Ihnen mit Sicherheit weiterhelfen!

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der erfolgreichen Umsetzung Ihres Projektes!

Beratungsgespräch vereinbaren