Das Dreiwalzwerk kommt für die Dispergierung pastöser Systeme zum Einsatz. Drei große Zylinder laufen in unterschiedlichen Geschwindigkeiten gegeneinander – Aufgabewalze, Mittelwalze, Abnahmewalze. Durch die entstehenden Scher erfolgt die Homogenisierung der Stoffe. Zur Anwendung kommt das Verfahren unter anderem bei Druckfarben oder in der Pharmazie.

 

 

zurück zur Übersicht

Wir können Ihnen mit Sicherheit weiterhelfen!

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der erfolgreichen Umsetzung Ihres Projektes!

Beratungsgespräch vereinbaren