Kunststoffe

Als Füllstoff in Polymeren verbessert Nanopulver aus Wolframoxid zahlreiche Parameter des Endprodukts erheblich. Der Anwendungsbereich umfasst unter anderem:

  • Duroplaste

  • Thermoplaste

  • Elastomere – Kautschuk

Metalle

Durch die Beigabe von Wolframcarbid-Nanopulver zu diversen Metallen wird die Beständigkeit vor Abrieb und Wärme maßgeblich gesteigert. Alle anderen mechanischen Eigenschaften werden durch das Komposit ebenfalls gesteigert. Folgende Werkstoffe eignen sich optimal für eine Zugabe:

  • Stahl

  • Aluminium

Baustoffe

Die Addition unserer Nanopulver aus Wolframoxid und WolframcarbidTicTac führt zu einer erheblichen Steigerung von Dichte und Festigkeit des Endmaterials. Die Eigenschaften folgender Baustoffe können durch die Beigabe deutlich verbessert werden:

  • Gips

  • Zement

  • Glas

  • Beton

Vorteile bei Zugabe unserer Nanopulver zu diversen Werkstoffen

Temperaturbeständigkeit

Sehr hoher Schmelzpunkt und geringer Wärmeausdehnungskoeffizient von Wolframoxid

Härte und Viskosität

Erzeugung zusätzlicher Vernetzungen zwischen den Polymerketten

Verschleißwiderstand

Senkung des Abriebs durch die hohe Härte der Wolframoxidpartikel

Chemische Beständigkeit

Sehr hohe Beständigkeit von Wolframoxid gegenüber den meisten Chemikalien und Säuren

Strahlenschutz

Erzeugung zusätzlicher Compton-Streugrenzen durch Wolframoxidpartikel

Photokatalytische Wirkung

Hohe photokatalytische Wirkung von Wolframoxid durch das gesamte Spektrum des sichtbaren Lichts

Wir erstellen für Sie und Ihre individuellen Anforderungen an das Endprodukt eine exklusive Rezeptur für einen optimalen Masterbatch.

Unser Forschungsteam verfügt über langjährige Erfahrung und erstellt basierend auf unserem erstklassigen Know-how ein persönliches Angebot für Sie.